PROJEKTE - NEUBAUTEN

Holzhaus bei Bregenz

West-Ansicht
Süd-Ansicht
Ost-Süd-Ansicht
Veranda
Süd-West-Ansicht
Veranda mit Ausblick
Detail Wandaussparung
Wohnzimmer mit Blick nach Osten
Lehmputz natur mit eingedrückten Kieselsteinen

Einfamilienhaus auf rund 900 Meter über NN.
Holzbohlenblockbauweise mit Mondphasen geschlagenem Holz. Die Rissbildung ist dadurch äußerst gering. Die Holzbohlen sind innen sichtbar. Die Außendämmung erfolgte mit Flachs und das gesamte Haus ist mit einer Lärchenholzschalung verschalt.

Die Tragkonstruktion der Decke bilden Hölzer mit Rechteckquerschnitt 8 cm doppellagig. Darauf wurden Holzweichfaserplatten mit integrierten Holzlagern verlegt und der Gehbelag ist ein Holzriemenboden.

Die Heizung ist eine Holzstückgutheizung plus einem zentral angeordnetem Lehm-Grundofen mit Wärmetauscher für Warmwasser. Das Warmwasser von allen Quellen, Holzstückgutheizung, Grundofen und Solar wird in einem Verbundspeicher gesammelt.


Zurück
West-Ansicht


Leitfaden zum Grundstückskauf
Folgende Kriterien und Fragen sollte man beim Grundstücks-
Lesen Sie mehr ...